DE
Sie haben noch Fragen? 07021/982 42 44

Antibiotikatherapie für die Allgemeinpädiatrie

Ort: Freiburg

Die Hälfte aller Antibiotika-Verordnungen in  der allgemeinpädiatrischen Praxis könnten ohne Risiken ad hoc eingespart werden. Damit könnte der Selektionsdruck auf die Resistenzentwicklung drastisch reduziert werden.

Wie eine rationelle Antibiotikatherapie in der allgemeinpädiatrischen Praxis aussieht, soll Inhalt dieses Seminars sein.

Dieses Seminar läuft in Kooperation mit dem KW Ba-Wü.
Die Anmeldung kann nur nach erfolgter Registrierung auf folgender Homepage  erfolgen:

https://www.weiterbildung-allgemeinmedizin.de/public/aiw/erstanmeldung.jsp

(Eine Registrierung geht nicht automatisch mit einer Seminaranmeldung einher und verursacht keine Kosten)

 

Prof. Dr. Markus Hufnagel
Dozent

Oberarzt Universitätsklinik Freiburg, Abteilung Pädiatrische Infektiologie und Rheumatologie

Zurück

Wir speichern aktuell keine Cookies von Ihnen ab. Alle Schriften werden lokal geladen, wir haben keine Videos oder Karten eingebettet und nutzen keine Tracking-Software. Grundsätzliche Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Schliessen